top of page
  • frauschoeberl

Flores & Santana: Unsere KanarenKrimi-Reihe

Aktualisiert: vor 28 Minuten




Naira Calderón ist eine quirlige, neugierige Buchhändlerin in Santa Cruz auf la Palma, der wunderschönen Kanareninseln.

Sie kam erst vor wenigen Jahren wieder von Teneriffa zurück auf ihre Heimatinsel und eröffnete im Herzen der Hauptstadt ihre Buchhandlung 'Biblioteca de Babel‘, die eigentlich ihr erweitertes Wohnzimmer ist. Sie ist die Nachrichtenzentrale von La Palma. Im Laden verbringt sie oft Abende mit Freunden und gutem Wein. Morgens braucht sie - für ihre Yogaübungen - den Blick von ihrer Terrasse auf den Atlantik. Und ihr Müsli mit Früchten, diese manchmal gleich frisch beim Nachbarn gepflückt. Ihre dichten langen dunklen Haare sind meist zu einem Zopf geflochten und sie liebt bequeme (durchaus sackähnliche) Leinenkleider. Liest seit frühester Jugend mit Begeisterung.


Nairas Buchhandlung 'Biblioteca de Babel kommt immer vor, ihr Ex spielt erst im zweiten Band eine Rolle ;-)


> Nairas gut genährter Tigerkater 'Graf Potocki' (nach dem polnischen Autor der 'Handschrift von Saragossa') wird meist von ihr nur „Tocki“ genannt - außer sie muss ein ernstes Wort mit ihm reden! Er liegt leidenschaftlich gerne auf ihrer Leseliege im Garten, unter dem ziemlich unansehnlichen, aber in der Blütezeit wunderbar duftenden, Orangenbaum. Hie und da darf auch Naira auf der Liege Platz nehmen, er liegt dann (etwas beleidigt) auf dem Mäuerchen zur Nachbarin Maria, die sich, wenn Naira unterwegs ist, liebevoll um ihn kümmert. Und er schätzt absolute Ruhe.




Nun zu Naira Calderóns 'Partner in Crime‘, nämlich unseren männlich Protagonisten Ben Rodriguez. Er wohnt in Tazacorte auf La Palma, ist aber oft auf der ganzen Insel unterwegs - und sehr gerne in Santa Cruz, vielleicht auch wegen Nairas Buchhandlung "Biblioteca de Babel“? Manchmal muss er auch auf eine der anderen Inseln reisen  - und hie und da, zu seinem Missvergnügen, auch aufs Festland ;-)


Ben heisst eigentlich Beneharo, das ist ein typisch historischer (kanarischer) Vorname, der noch vor der grossen Eroberung durch die Spanier auf den Kanarischen Inseln sehr gebräuchlich war.


Ben ist Journalist. Ein etwas privilegierter, er steht finanziell gut da: Seine Eltern starben früh bei einem Autounfall und haben ihm und seiner Schwester Yaiza, einer Anwältin mit Sozialsinn, eine ansehnliche Summe hinterlassen. (weitere Details erfahrt ihr im Band 2 der KKs, der KanarenKrimis).


Yaiza ist die Mutter seiner geliebten, sehr flotten zwölfjährige Nichte Elena, die er total unterstützt. Beim Digitalen, Handy und Co ist Ben der Anwalt von Elena und kann die professionelle Anwältin Yaiza auch immer wieder von den guten Seiten der Konsolen und digitalen Möglichkeiten überzeugen.


Er schreibt für das Gourmetmagazin „Canaria Culinaria“, das sich ausführlich mit den Köstlichkeiten der Inseln beschäftigt. Das bringt ihn sogar in Turbulenzen, wie im 3. Band auf Lanzarote zu erfahren ist. Sein zweites Standbein ist die Wochenzeitung „Tenerife & La Palma weekly“, wo er sich mit seinem politischen Feeling einbringen kann. Ben gilt als ein cooler Typ, er sieht sich selbstkritisch eher entschleunigt, manchmal ist er das Gegenteil der umtriebigen Naira. 


Und Ben schreibt an einem umfangreichen Buch über die Geschichte der kanarischen Inseln. Dass auch das zu Turbulenzen führen kann, zeigt der Band 2 unserer Inselserie deutlich! 


Naira und Ben lieben ihre „Sherlock Holmes Gespräche". Da ist allerdings die grosse Frage wer eigentlich Watson ist… dazu erzählen wir euch demnächst mehr ;-)





Unsere Auftritte, die 'Flores & Santana Kanarenshow' Termine, könnt ihr ganz am Ende dieses Blogs sehen, einfach runter scrollen. Die Termine werden laufen aktualisiert.


Wer ist Flores, wer ist Santana??? 

Ich, Rotraut Schöberl, schreibe unter dem Künstlernamen Flores

 - und Erwin Riedesser als Santana ;-)


Ab sofort plauderen wir hier aus dem 'Schreib-Kästchen‘, vom Schreibprozeß des vergangenen Jahres und den Reisen. Immer zuallererst im KK-Brief (KanarenKrimiBrief), der nun zumindest jedes Monat einmal zu euch kommt - einfach den Newsletter abonnieren.


Und, natürlich, erzähle ich auch von den Kanarenaufenthalten: Im Jänner 2023 waren wir auf Teneriffa, recherchierten für Band 2 der KKs - und im Jänner 2024 war es Lanzarote. Aber vor allem erzähle ich euch hier von unserem La Palma Aufenthalt - und von Entstehen des ersten Krimis.


Bitte schreibt mir (buch@frauschoeberl.at) was euch besonders interessiert: ich sammle alle Fragen und werde sie im Lauf der Zeit auch öffentlich beantworten.


Auch auf Facebook (bei @Frauschoeberl) und auf Instagram unter @flores_santana_kanarenkrimi  gibt es immer wieder Info, kleine Storys, Reels und natürlich viele Fotos :-)


Inzwischen haben wir einige KanarenKrimiShowAbende hinter uns und können euch

sagen: es macht sehr viel Spaß!






... bei 'analog' und bei 'Orlando':




... und in Germersheim am Rhein, mit Klavierbegleitung durch Uli Kofler!




Bei den den O*Books!



... die Fotostrecke wird immer wieder ergänzt.




Am 24. April ist's soweit:

Der erste Band unserer KanarenKrimiReihe mit der Buchhändlerin Naira Calderon & dem Journalisten Beneharo Rodriguez ist bei Ullstein erschienen!


Wir haben uns riesig gefreut diese ersten Exemplare selber in der Hand halten zu können und, zugegeben: wir haben sie liebevoll gestreichelt ;-)


Die erste wunderbare Besprechung - von Barbara Brunner - ist soeben im 'Sortimenterbrief' (Buchbranchenmagazin) erschienen. Sie hat, fast ohne zu spoilern, die Geschichte und Figuren sehr gut eingefangen :-)






Hier zB Santa Cruz, die Hauptstadt von La Palma:



La Palma  (vollständiger Name: La Isla de San Miguel de La Palma) ist die nordwestlichste der Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean.

Sie ist meine persönliche Lieblings-Kanareninsel und deshalb auch der Schauplatz im ersten Band.


(Noch ein bisschen Info aus Wikipedia: La Palma ist eine der geologisch jüngsten Inseln der Kanaren, deren Vulkanismus an vielen Kratern und Lavaströmen entlang der Vulkanroute auf der Cumbre Vieja und dem großen Krater der Caldera de Taburiente noch sichtbar ist. Sie ist mit 40 % Waldbedeckung im Vergleich zu den anderen Kanarischen Inseln die waldreichste und wird daher auch Isla Verde („Grüne Insel“) genannt.

Auch die Sternwarten spielen eine große Rolle im Inselleben - und in unseren KK, KanarenKrimi Band 1 ;-)

Wichtig ist vielleicht auch noch dass die UNESCO zwei Schutzgebiete besonders zertifizierte, die jeweils die gesamte Insel (!) umfassen:

• das Biosphärenreservat La Palma (Reserva de la Biosfera)

• das La Palma Starlight Reserve (Reserva Starlight)


Zum Klima: sie trägt den Namen Insel des ewigen Frühlings zurecht ;-)

Noch viel mehr Info gibts hier: https://de.wikipedia.org/wiki/La_Palma )


La Palma ist die Heimatinsel von Naira Calderon & Ben Rodriguez: beide sind hier geboren, haben dann in Madrid (Ben) bzw auf Teneriffa (Naira) studiert und sind wieder zurück ins grüne Paradies La Palma gekommen.



Auch die Observatorien spielen ein Rolle in unserem La Palma Krimi:




Wir, Erwin Riedesser und ich, suchten nach dem passenden Künstlernamen und vertieften uns dafür in die Liste der gebräuchlichsten spanischen Familiennamen. Dann entschieden wir uns FLORES & SANTANA :-)

Unsere Plan ist, jede der acht Kanareninseln in jeweils einem Band zum Schauplatz zu machen: Naira Calderon & Ben Rodriquez recherchieren und lösen die Fälle.





In Band 1 starten wir auf La Palma, der Heimatinsel von Naira & Ben - und dem Tod eines reichen Hotelentwicklers vom Festland.


In Band 2 lockt Naira & Ben zuerst einmal ein spannendes historisches Manuskript nach Santa Cruz de Teneriffa und zu ihrem Ex Felipe, doch da steckt noch viel mehr dahinter - und Naira bezahlt ihre Neugierde fast mit dem Leben.


In Band 3 ist es preisgekrönter (Gold!) Ziegenkäse und fantastischer Malvasier, aber leider auch der Tod eines Freundes, sowie neu entdeckte Cesar Manrique Bilder, die Naira & Ben auf Lanzarote beschäftigen.




Foto 1:

Santana steigt in Puerto de la Cruz die Agatha Christie Treppe hoch. Was es mit dieser Treppe auf sich hat, erzähle ich demnächst.


Foto 2:

Der Drago Milenario, der tausendjährige Drachenbaum, in Icod de los Vinos.


Foto 3:

Flores & Santana recherchieren im Archäologischen Museum in Santa Cruz de Teneriffe und spiegeln sich in der Information :-)



___________________________________________________________________________


FLORES & SANTANA Auftritte:

(wird laufend ergänzt)


26. April 2024, 19h Buchhandlung Seeseiten https://seeseiten.at

Ein besonderer Abend, denn Bettina Wagner von den Seeseiten hat viel mit der Entstehung der KanarenKrimiReihe zu tun - darüber erzählen wir natürlich an diesem Abend ;-)


3. Mai 2024, 19h Thalia W3 Landstraße https://www.thalia.at


15. Mai 2024, 18h30 Stadtbuchhandlung Liezen https://www.stadtbuchhandlung.at

22. Mai 2024, 19h Buchhandlung 'analog' http://www.buchhandlunganalog.at

Alex & Baruch Pomper kennen wir schon lange Zeit und freuen uns sehr in dieser interessanten 'Buchhöhle' aufzutreten! 2024 gemeinsam mit 4 anderen österreichischen Buchhandlungen wie zB O*Books & Lesegenuß Gloggnitz, zur BUCHHANDLUNG des JAHRES gewählt!

Wir gratulieren herzlich - und freuen uns nun noch mehr, in diesen ausgezeichneten Buchhandlungen eingeladen zu sein <3


29. Mai 2924, 19h Buchhandlung Orlando https://www.orlandobuch.at

Das wird ein Abend! Die Bühne wurde seinerzeit vom Burgtheater gespendet und wir freuen uns unglaublich auf diesen Auftritt im legendären Kellergwölb!


1.Juni 2024, 15h Kaffeehaus-Lesung in Café Windstill auf Einladung von Facultas Dombuchhandlung Favoriten


7. Juni 2024 Festival 'Sterne des Südens' in Germersheim am Rhein.

Uli Kofler begleitet uns musikalisch durch den Tapas-Abend :-)


12. Juni 2024, 18h Neueröffnung der Buchhandlung Kral (vormals

Hintermayer) Neubaugasse https://www.kral-buch.at


13. Juni 2024, 18h Buchhandlung O*books https://www.o-books.at

diese junge quirlig-engagierte Buchfrauschaft wurde im vergangenen Jahr durch unserer langjährige Leporello- Mitarbeiterin Roswitha Stubenschrott verstärkt.

Also fast sowas wie ein Heimspiel ;-)


19. Juni 2024 19h Buchhandlung List https://buchhandlunglist.at

Nicole List hat ebenfalls ein sehr engagiertes Team - und ein aussergewöhnlich internationales Kulturunternehmen.


26. Juni 2024 19h Buchhandlung Lesegenuß im Schloß Gloggnitz


.... und im Herbst:



7. September 2024, Stöhrs Lesefutter in Traiskirchen


18. September 2024, 19h Bildungszentrum Saalfelden


>>>> am 26. September erscheint unser Band 2: Teneriffa!



10. Oktober 2024 'Krimifest Kärnten' in Villach






>>>>>>>>>>>>>>> Wir sind Flores & Santana ;-) <<<<<<<<<<<<<<<<























1.662 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yorumlar


bottom of page