• frauschoeberl

Chania, meine Lieblingsstadt auf Kreta

Aktualisiert: 10. Juli 2021

Wie wunderbar ists nach Corona und den beiden Impfungen wieder reisen können; die Möglichkeit allein ist schon herrlich, doch einige Tage in Chania und Westkreta zu verbringen ist großartig! Für mich hätte zwar keine Hitzewelle (37 Grad!) sein müssen, aber das Meer und die Meeresluft dazu sind recht hilfreich ;-)

Vorgestern machte ich deshalb schon vor 8h einen kleinen Hafenrundgang ....





... und blieb dann, bei meinem Lieblingsfrühstücksplatz, vorm Nautischen Museum, sitzen :-)



Meine persönlichen Empfehlungen für einen gelungenen Aufenthalt in Chania:


Das im alten venezianischen Teil der Stadt gelegene Quartier, in einem 800 Jahre altem Haus mit einer entzückenden Vermieterin, Melissa Thomais, die übrigens auch hervorragend bäckt und ihre Gäste daran teilhaben läßt ;-)


https://www.madonnastudios.gr



Meine Lieblingslokale sind zB


https://www.tamamrestaurant.com


https://www.facebook.com/To-XANI-Restaurant-191065800945763


und das ultimative Bierlokal (über 300 Sorten zur Auswahl):

https://www.facebook.com/MpyrariaTouRounti


mein Lieblingscafé ist vor dem Hotel

https://www.ariahotels.gr/en/alcanea-hotel

Der Blick auf den Hafen erfreute mich jeden Morgen und die dicke griechische Yoghurt mit frischen Früchten liebe ich sowieso :-)



Kreta-Literatur:

Nikos Kazantzákis, Alexis Sorbas ist wohl der bekannteste Roman der Insel.

Ich habe natürlich noch ein paar andere Lieblingsbücher für diese Insel:


Susann Pásztor, Die Geschichte von Kat und Easy

Patrick Leigh Fermor, Die Entführung des Generals

Ioanna Karystiani, Schattenhochzeit


Druckfrisch, spielt nicht auf Kreta sondern auf Hydra; hat aber das griechische Inselflair der Sechzigerjahre:


Polly Samson, Sommer der Träumer


Aus der Vielzahl der Krimis, die auf Kreta spielen, empfehle ich euch die

"Michalis Charisteas Serie" von Nikol Milonas: Kritische Feindschaft, Kretischer Abgrund, Kretisches Schweigen.

Er packt in jeden Teil auch eine besondere historische oder zeitgeschichtliche Besonderheit von Chania bzw Westkreta - und unterhält vortrefflich ;-)



Mein Lieblingsreiseführer ist Eberhart Fohrers Kreta Reiseführer, erschienen im Michael Müller Verlag, bereits in der 22. Auflage. Umfangreich, 768 Seiten, aber großartige Tipps!







> weitere Infos folgen ;-)


Wer immer gleich mehr wissen möchte folgt mir auf Facebook:


https://www.facebook.com/FrauSchoeberl

46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen